Newsdetails

Konzert "aus dem Notenschrank der Grafen von Schönborn"

Wiedereröffnung der Kirche Wiesentheid

Die Renovierungsarbeiten an der St. Mauritius Kirche in Wiesentheid sind beendet und die Wiedereröffnung wurde mit einem Konzert gefeiert. Dabei wurden Stücke aus der Musikaliensammlung der Grafen von Schönborn gespielt. Rudolf Franz Erwein - selbst passionierter Cellospieler - hatte diese Sammlung einst begründet. Dort zu spielen, wo die Noten entstanden sind, ist ein ganz besonderes Privileg.

Einen Zeitungsbericht dazu finden Sie hier.