Weissenstein besuchen

Schloss Weissenstein besuchen

Auf Schloss Weissenstein in Pommersfelden können Sie faszinierende Barockarchitektur erleben und die beeindruckenden Sammlungen von verschiedenen Kunstwerken besichtigen. Auch der im 19. Jahrhundert im englischen Stil umgestaltete Schlosspark lohnt den Besuch.

Das Schloss ist ausschließlich im Rahmen einer Führung zu besichtigen.

Führungen

Wir weisen darauf hin, dass während der Konzerte des Collegium Musicum vom 14. Juli bis 14. August an den Wochenenden ab 16.00 Uhr verkürzte Führungen stattfinden.

(21./22. Juli, 28./29. Juli, 4./5. August und 11./12. August)

Bitte beachten Sie unsere erweiterten Öffnungszeiten.

Schloss Weissenstein in Pommersfelden öffnet seine Tore nun auch im Winter (Montag bis Freitag: 10.00 - 15.00 Uhr) und lädt ein, zu einem Blick hinter die dicken Mauern. Das knapp 300 alte Gebäude ermöglicht durch seine Unversehrtheit, trotz des wechselhaften Geschichtsverlaufs einen nahezu authentischen Einblick in das barocke Zeitalter. Die Führung enthält dabei sowohl beeindruckende Prachträume als auch eine Fülle an Kunstwerken der verschiedensten Art.

Ab 30. März 2018 können Sie das Schloss unter der Woche täglich von 9.30 Uhr – 17.00 Uhr besuchen. Führungen finden immer zur vollen Stunde ab 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr (letzte Führung) statt. Die Schlossführung dauert ca. 1 Stunde und umfasst das Treppenhaus, die Muschelgrotte, den Marmorsaal, die Galerieräume mit der Gemäldesammlung, das Spiegelkabinett, die Schlafzimmer, das Arbeits- und Speisezimmer. Bei Schlossführungen ist die Teilnehmerzahl auf 40 Personen begrenzt.

Neu: Samstag, Sonntag und Feiertag 9.30 - 18.00 Uhr geöffnet (letzte Führung 17.00 Uhr)

 

»» Weitere Themenführungen 

»» zur Onlinebuchung

»» Bitte beachten Sie auch die Hinweise zu Ihrem Besuch

 

Besuchen Sie auch unseren Schlossladen, der ein reichhaltiges Sortiment mit Erinnerungen an Ihren Besuch, kleinen Geschenken für Ihre Freunde oder Literatur für Sie bereit hält.

 

»» zum Schlossladen


Führungen